Vielseitigkeit ist schon seit 45 Jahren unsere Stärke!

Firmengeschichte:

Wir sind stolz auf unsere 45-jährige Firmengeschichte. Gleichzeitig blicken wir nach vorne und entwickeln uns kontinuierlich weiter in eine globale Zukunft, die unsere Welt immer näher zusammenrücken lässt.

Fliesen Necker | Ihr Fliesenspezialist aus Tübingen

Entstehung der Firma:

1971

1970/1971 Meisterschule für Fliesenleger in  München

Fliesenlegermeister seit 1971

Gründung der Firma

1973

Der erste Mitarbeiter wurde eingestellt.

Ein PKW Daimler Benz 230 mit Anhänger erwies sich als unpraktisch und Kauf des ersten VW-Pritschenwagens.

1978

Umwandlung des Einzelunternehmens Kurt Necker in Kurt Necker Fliesenfachgeschäft GmbH

1981

Zum 10 jährigen Jubiläum sind 3 Fliesenleger-Facharbeiter in der Firma beschäftigt.

Büro in den 80-iger Jahren

Alte Zeiten Fliesen Necker | Ihr Fliesenspezialist aus Tübingen

1982-1985

1982 Erster Computer.
1985 Umstellung der Lohnabrechnung auf Computer.

Das EDV-Zeitalter beginnt

1. Computer Fliesen Necker | Ihr Fliesenspezialist aus Tübingen

1986

Erster Umbau des Gebäudes mit Fliesenausstellung

Fliesenausstellung 1986

Fliesen Necker Fliesenausstellung 1986

1987

Jahrhunderthochwasser

Schaden ca. 100.000 DM!

Hochwasser 1987 Fliesen Necker | Ihr Fliesenspezialist aus Tübingen

1998

Zweiter Umbau mit Neubau und Anbau  Büro- und Lagergebäude

1999

Kurt Necker führt gemeinsam mit seinem Sohn Matthias den Betrieb.

2001

Zum 30 Jährigen Jubiläum sind 7 Fliesenleger-Facharbeiter, 3 Fliesenleger-Meister und eine Chefin im Betrieb beschäftigt, darunter alle drei Söhne.

2014

Kurt Necker geht in den verdienten Ruhestand und  Fliesenleger-Meister Matthias Necker  übernimmt den Betrieb mit den langjährigen Mitarbeitern.